Vertriebserleichterung

Durch die Entstehung von Social Media hat sich für Unternehmen einiges geändert. Facebook, Twitter, Youtube etc. wird seit längerem nicht nur noch für private Zwecke genutzt, sondern dient auch den Unternehmen als Plattform um ihre Produkte und Leistungen auf dem Markt zu etablieren. Mit den klassischen Medien können heute nicht mehr alle Zielgruppen erreicht werden, daher bedienen sich nahezu alle Firmen den sozialen Netzwerken.

Unternehmen müssen sich an den technischen Wandel anpassen

Es steht außer Frage, dass besonders die jüngere Generation mit den neuen Medien aufwächst. Eine große Mehrheit der Personen bis 25 Jahre nutzt die sozialen Medien regelmäßig. Nur vereinzelt verzichten Jugendliche auf Facebook, Twitter, Youtube etc. Aus diesem Umstand ergibt sich ein enormes Potential für Unternehmen, denn dadurch ist eine große Menge an potentiellen Interessenten relativ kostengünstig zu erreichen. Auch Unternehmen, die noch veraltete Strukturen haben und sich bislang auf ihre traditionelle Philosophie berufen, greifen zunehmend auf die neuen Medien. Es ist unumstritten, dass Firmen im Wettbewerb nur dann Konkurrenzfähig bleiben können, wenn sie sich auf die veränderten Situationen einstellen.

Potentiale im Vertrieb erkennen

Durch die sozialen Netzwerke lässt sich ein breites Publikum erreichen. Nahezu alle Zielgruppen nutzen Social Media. Dies ist ein enormes Potential für Unternehmen, wenn es darum geht, die eigenen Produkte zu vertreiben. Informationen verbreiten sich im Internet und besonders im Social Web rasend schnell. Dadurch haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre ganz eigene Marketingstrategie mit geringem Aufwand und relativ kostengünstig zu vermarkten. Auch kleinere Unternehmen, die nicht über die Finanzkraft der größeren Unternehmen verfügen, können mit solchen Maßnahmen die Bekanntheit ihrer Produkte und Leistungen steigern.
Eine besondere Bedeutung dieses Umstandes ist in der Konsumgüterindustrie zu beobachten. Dort sind die Käufer einer massiven Informationsflut ausgesetzt. Sie können häufig nicht mehr unterscheiden, welche Informationen für sie persönlich von Bedeutung ist und welche nicht. Eine Differenzierung gegen Konkurrenzunternehmen ist mit Hilfe der richtigen Strategie im Netz kein Problem. Voraussetzung ist ein gut durchdachtes Konzept mit der richtigen Umsetzung. Auch die Pflege einer eigenen Facebook-Seite, eines Blogs oder eines Forums muss intensiv betrieben werden.

Ein weiterer Vorteil der aktiven Nutzung von Social Media ist, dass Firmen so mit ihren Kunden kommunizieren können. Neben technischen Details der Produkte, können Unternehmen ihre Interessenten zu jeder Zeit auf dem Laufenden halten, wenn es um neue Aktionen etc. geht.
Diese Chance sollten Firmen aller Art sich vor Augen halten und die geeigneten Maßnahmen ergreifen.

Folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Profilen

Sometoo® ist eine registrierte Marke der Social Communication Center GmbH & Co. KG

Schreiben Sie uns